"Unsere Gemeinde in Zeiten von Corona"

     
     
Aktuelles aus der Gemeinde   Online-Gottesdienste weiter unten
     

Unsere Gemeinde in Zeiten von Corona

 

!Ab 6. Juni wieder Präsenzgottesdienste!

Die im letzten Gemeindegruß angekündigten Präsenzgottesdienste konnten durch den Lockdown nicht stattfinden. So galt es zum zweiten Mal, das Osterfest in der Pandemiezeit zu gestalten. Ein Ostergottesdienst für zu Hause, verteilte Osterkerzen, Osterbriefe, liebevolle Aufmerksamkeiten in den Gruppen und Kreisen zeigten, wir halten und feiern zusammen. Ostern 2021 fiel nicht aus! Dazu trugen auch die Online-Gottesdienste bei. Sie wurden und werden auf unserer Homepage gut nachgefragt. Die Zusammenarbeit mit den Gemeinden Wanheimerort und Trinitatis hat sich bewährt. Die Livestream-Andacht zur Osternacht kam aus Wanheim und an den anderen Gottesdiensten waren wir beteiligt. Die Gottesdienste sind etwa 3 Monate auf unserer Internetseite abrufbar.
Aber auch sonst steht unsere Gemeinde nicht still. Zeitweise konnte sich die Kindergruppe treffen. Der Umzug ins neue Jugendhaus am Knevelshof ist erfolgt. Die Konfirmation des Jahrgangs 2020 war unter besonderen Schutzmaßnahmen möglich. Der Konfirmandenunterricht findet über das Internet statt. Kneipenquiz und andere Gruppen auch.
Und doch vermissen wir die direkten Begegnungen.

  Und wie geht es weiter? Ab 6. Juni finden wieder Präsenzgottesdienste statt. Anmeldungen sind erforderlich bei Regina Schrör (771321). Es gilt der Gottesdienstplan in diesem Gemeindebrief. Es besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes (FFP2-Maske oder medizinische Maske).
Die bisherige Regelung, die an den Inzidenzwert von 100 gekoppelt war, entfällt. Dennoch behält sich das Presbyterium vor, aufgrund aktueller Veränderungen flexibel zu reagieren. Bitte auf Aushänge und die Internetseite achten.
In jeder Presbyteriumssitzung wird die Lage beraten. Die Impfungen können weitere Öffnungsschritte ermöglichen. Die Online-Gottesdienste, die noch bis zum 13.6. stattfinden, und die monatlichen Online-Andachten in der Monatsmitte sind abrufbar auf unserer Internetseite: www.gemeinde-wanheim.de (dort den Gottesdienst aufrufen).

Rolf Seeger

     

Einführung von Daniel Drückes

 

Online Andachten in der Monatsmitte

Am 13. Juni soll unser Kirchenmusiker Daniel Drückes in seine Stelle eingeführt werden. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr im Biegerpark. Er wird von den 3 Gemeinden, Trinitatis, Wanheim und Wanheimerort gestaltet, in denen er angestellt ist. Für diesen Gottesdienst ist eine Anmeldung erforderlich. Das Anmeldeverfahren ist in dem gemeinsamen Teil dieses Gemeindebriefes erläutert. Der Gottesdienst ist live (als Livestream und dann als Aufzeichnung) im Internet zu erleben.   Wenn die Präsenzgottesdienste wieder starten, fallen die Online-Gottesdienste weg. Die Gemeinden Wanheim, Wanheimerort und Trinitatis bieten aber zum 15. eines jeden Monats eine `Online-Andacht zur Monatsmitte´ an. Sie kann in gewohnter Weise über unsere Internetseite abgerufen werden.
So tragen wir der Tatsache Rechnung, dass sich die Online-Angebote großer Beliebtheit erfreuen.

     

Konfirmation

 

Kneippenquizz - Online

Am 25. April konnten wir die Konfirmation des Jahrgangs 2020 feiern. Sie fand in drei Gottesdiensten statt. Wir gratulieren herzlich!

Konfirmation 2021
Die Konfirmation des Jahrgangs 2021 ist auf den 5. September verschoben

 

Wanheimer Gemeinde-Kneipenquiz mit neuem Rekord (hier)

Zum Kneipenquiz der evangelischen Gemeinde Wanheim trafen sich am 9. Juni ungefähr 50 Quizzer in einer Videokonferenz an 35 Bildschirmen. Erstmals nahmen 10 Gruppen teil - ein neuer Rekord. Unter anderen neu dabei: Fünf Kinder zwischen 11 und 15 Jahren als eigene Gruppe "The Kids". Die Fragen kamen aus sehr unterschiedlichen Bereichen: Wer wußte, dass Prinz Philip vor 100 Jahren auf Korfu geboren wurde, oder dass das Vaterunser in der Bibel in der Bergpredigt zu finden ist, bekam jeweils einen Punkt. Auch die ganz praktische Frage, welchen Stoff man mit maximal 105°C bügelt, war dabei. Am Schluss teilten sich drei Mannschaften den Sieg: "Die Baumeister", "Die Neulinge" sowie "U100", die Gruppe mit dem höchsten Durchschnittsalter. Nun hoffen alle darauf, dass das nächste Kneipenquiz am 1. September entweder wieder im oder dreußen hinter dem Gemeindehaus stattfinden kann.


     

Fusionsgespräche mit Wanheimerort: Sie sind gefragt!

 

Ute Götsch ist Ansprechpartnerin für den Friedhof

Im gemeinsamen Teil dieses Gemeindebriefes wurden die Fusionsgespräche schon angesprochen. Das Presbyterium möchte Sie fragen.
Für die Fusionsberatungen mit der Gemeinde Wanheimerort hätten wir gerne Ihre Meinung zu folgenden Fragen:
1) Was ist Ihnen an unserer Gemeinde Wanheim wichtig und soll durch die Fusion nicht verloren gehen?
2) Was erhoffen Sie sich durch die Fusion an Zugewinn für uns?
Wir bitten um Rückmeldung bis zum 31. August 2021. Sie können mailen oder anrufen:
Regina Schrör, 771321 (regina.schroer@ekir.de)
Anke Bendokat, 5787977 (anke.bendokat@ekir.de)
Gisela Topolski, 703409 (fam.topolski@t-online.de)
Carmen Groß, 7391578 (carmen.gross@ekir.de)
Werner Prost, 704471 (werner.prost@uni-duisburg.de)
Ihre Äußerungen sind uns eine große Hilfe und fließen in die Gespräche ein. So können wir gemeinsam Gutes bewahren und Neues angehen. Für den Herbst ist eine Gemeindeversammlung zu dem Thema geplant.

  Sie haben bemerkt, dass auf dem Friedhof etwas nicht in Ordnung ist oder Sie haben eine Frage. Sie möchte etwas kritisieren oder aber gern auch ein Lob oder eine schöne Sache mitteilen, dann haben wir für Sie jetzt eine Ansprechpartnerin. Ute Götsch hat sich bereit erklärt, als Ansprechpartnerin für unseren Friedhof da zu sein. Vielen Dank dafür!
Die Telefon-Nr. von Frau Götsch ist 70 19 26.

     
Bitte um Kollekten:    

Zum sonntäglichen Gottesdienst gehört auch das regelmäßige Sammeln einer Kollekte für einen guten Zweck. Viele Organisationen, für die wir das Geld sammeln sind auf solche Spenden angewiesen.
Seit November des vergangenen Jahrs haben wir nun keine Präsenzgottesdienste und konnten daher keine Kollekten sammeln. Irgendwie fehlt mir das.
Wenn es Ihnen genauso geht, haben wir zwei Vorschläge für Sie:
"Hilfe für müllsammelnde Kinder aus Mumbai"
Auch während der Corona-Katastrophe und auch danach sind viele Kinder in Mumbai unterwegs auf den Müllhalden der Stadt, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. An Schulunterricht ist nicht zu denken. Die Kindernothilfe hilft Eltern und Kindern, dass die Kinder die öffentlichen Schulen besuchen können und somit ihre Zukunft nicht auf den Müllhalden liegt.
Verwendungszweck: DIV21030

Wer für Gean Carlos dos Santos Silva, dem Patenkind der Gemeinde, spenden möchte der kann dies mit dem
Verwendungszweck: Spender Nr 117794-Patenschaft tun.

Alle Ihre Spenden überweisen Sie bitte an die
Kindernothilfe e. V.
Bank für Kirchen und Diakonie eG - KD-Bank
IBAN: DE92 3506 0190 0000 4545 40
BITTE GEBEN SIE DEN JEWEILIGEN VERWENDUNGSZWECK AN

Wir möchten Ihnen schon jetzt ganz herzlich danken für Ihre Gaben.
Regina Schrö
r

     
Helma Hildebrand verstorben    
Helma Hildebrand ist am 30.04.2021 mit dem Bekenntnis zur Auferstehung auf dem Friedhof in Wanheim neben ihrem Mann Heinz Hildebrand, ehemaliger Kirchmeister in Wanheim, bestattet worden. Gern denken wir an eine fröhliche Frau aus unserer Gemeinde zurück, die gefühlt an allen Gemeindeveranstaltungen präsent war, bis sie vor 2 Jahren in ein Pflegeheim in Mülheim zog, wo sie ihre letzten Tage verbrachte.
Wer Helma in ihrem Haus in Wanheim am Rhein besuchte wurde oft von Hausmusik überrascht. Gekonnt erklangen beispielsweise auf dem Klavier: "Jesu meine Freude…", oder auf dem Akkordeon: "Mussi denn, mussi denn zum Städele hinaus…". Auf den Gemeindefreizeiten in Borkum weckte sie die Gemeinde mit Akkordeon, Mundharmonika oder Gesang und lud zum Frühstück ein. Als sie von Rosa Niggemann in einem Sketch immitiert werden sollte, fragte sie Helma nach altmodischer Kleidung und bekam die Antwort: "Nein Rosa, etwas Altmodisches habe ich nicht".
Tante Helma arbeitete lange Jahre in unserem Kindergarten als Ergänzungskraft, auch ich habe davon profitiert und sie hat mich immer einmal mit Stolz darauf hingewiesen. Zur Feier "100 Jahre Kindergarten in Wanheim" konnte sie aus ihrer Dienstzeit viele Geschichten erzählen. Ihre Fröhlichkeit war nicht oberflächlich, sondern ernst gemeint, wenn sie als "Grüne Dame" im evangelischen Bethesda-Krankenhaus PatientInnen mit allerlei Diensten und Seelsorge zur Seite stand.
Helma stand fest in ihrem evangelischen christlichen Glauben. Berüht hat uns ihre Geschichte vom Fliegerarlarm, die sie in einem Gottesdienst der Frauenhilfe vortrug. Beim Fliegerarlarm ist sie zu spät an den Luftschutzbunker gekommen, der war voll und sie wurde abgewiesen. Der Bunker wurde von Fliegerbomben getroffen, Helma Hildebrand blieb unverletzt, weil sie abgewiesen wurde. Solche Menschen bekommen einen anderen Blick auf das Leben und die göttliche Fügung und strahlen dies aus. Davon haben wir alle profitiert. Über den Verlust sind wir tieftraurig.
Frank-Michael Rich
für das Presbyterium
     
   
Online-Andacht am 15.07.21, Nimmersatt?!
Das Foto zeigt die Runde der Mitwirkenden. Wichtiger Hinweis: Alle Mitwirkenden sind vorab getestet worden bzw. Hatten zum Zeitpunkt der Aufzeichnung schon ihren vollen Impfschutz. Das wird im Video auch als Hinweis eingeblendet.
  Hier geht es zur Onlinandacht
     
     
Online-Gottesdienst am 15.06.21, es geht um den Propheten Jona.
Mitwirkende: Ute Sawatzki, Helga Drzisga, Kirsten Kadereit-Weschta und Daniel Drückes. Kamera: Jürgen Muthmann

  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
Einführung von Daniel Drückes um 10.30 Uhr - live aus dem Biegerpark
Sonntag, 13.6.2021

  Hier geht es zum Livestream
     
     
Sonntag, 30. Mai, "Ein Fahrradtour-Gottesdienst "Von Kirche zu Kirche""
Der vorerst letzte wöchentliche Online-Gottesdienst.
Mitwirkende:Mitwirkende: Pfarrer Björn Hensel und die Radgruppe Netzwerk 55+
  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
Pfingstsonntag, 23. Mai, "Licht - Wasser - Leben"
Mitwirkende:Mitwirkende: Pfarrerin Ute Sawatzki (Liturgie & Gesang), Pfarrer Rolf Seeger (Liturgie), Mechthild Dühr (Orgel), Kirsten Kadereit-Weschta (Oboe), Daniel Drückes (Klavier, Gesang & Produktion), Jürgen Muthmann (Kamera),
  Hier geht es zum Gottesdienst

 

   
     
     
Pfingstsamstag, 22. Mai, um 15 Uhr Kirchenboots Johann Hinrich Wichern Musikvideo mit Band, Chor und Solisten zum Song "Wellerman"
Mitwirkende:Pfarrer Jürgen Muthmann, Schifferpastor Frank Wessel, Popkantor Daniel Drückes, 80 Chorsänger*innen aus Duisburg und ganz Deutschland (tatsächlich wahr), Band "Last Minute" aus Duisburg, Kirsten-Kadereit Weschta (Oboe), Solisten: Vanessa Wehowsky, Philipp Holmer, Silja Heitzer, Philipp Rossenrath, Daniel Drückes, Christine Gladbach
  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
16.5.21 Gottesdienst aus der Kirche am See "Letzte Worte"
Mitwirkende: Pfarrerin Sara Randow (Liturgie & Predigt), Pfarrer Jürgen Muthmann (Lektor), Mechthild Dühr (Klavier & Orgel), Mechtild Dittrich (Gesang), Kirsten Kadereit-Weschta (Oboe), Daniel Drückes (Schnitt)

  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
09.05.2021 Gottesdienst "Vom Reichtum des Gebets"
Mitwirkende:Mitwirkende: Pfarrerin Almuth Seeger (Liturgie & Predigt), Marie Obsiadly (Lektorin), Katja Gerpott-Beyer (Gesang), Beate Hölzl (Klavier & Gesang), Daniel Drückes (Gesang, Klavier & Schnitt) Jürgen Muthmann (Kamera)
  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
02.05.2021 Gottesdienst aus der Jesus-Christus-Kirche "Kantate! Singt!"
Mitwirkende: Pfarrer Rolf Seeger (Liturgie & Predigt) Ingrid Bürgers (Lektorin) Volker Przystupa (Lektor) Jürgen Kregel (Orgel) Daniel Drückes (Gesang & Schnitt) Jürgen Muthmann (Kamera)
  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
25.04.2021 Gottesdienst aus den Gemeindehaus Vogelsangplatz, "Die falschen Götter"
Mitwirkende:Pfarrer Jürgen Muthmann (Liturgie & Predigt), Christine Muthmann (Lektorin), Beate Hölzl (Orgel & Gesang),
Daniel Drückes (Klavier & Gesang)
  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
18.04.2021 Gottesdienst
Mitwirkende: Pfarrer Björn Hensel (Liturgie & Predigt) Kantor Daniel Drückes (Klavier & Produktion) Stephanie Scharwächter (Lesung & Gesang) Martina Kuhfuß, Ute Theisen, Regina Schrör (Gesang), Jürgen Muthmann (Kamera)


  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
10.04.2021 Gottesdienst
Mitwirkende: Pfarrerin Ute Sawatzki (Liturgie & Predigt), Christine Gladbach (Gesang), Daniel Drückes (Klavier & Gesang & Schnitt), Jürgen Muthmann (Kamera)

  Hier geht es zum Gottesdienst
     
04.04.2021 Ostersonntag, Familiengottesdienst
"Von der Dunkelheit zum Licht. Ein Ostergottesdienst für Kinder und Familien.
Die Geschichte von Ostern wird mit Puppen erzählt. Die Geschehnisse in Jerusalem kommen so ganz nah. Fröhliche und kindgerechte Osterlieder laden zum Mitsingen ein."
  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
04.04.2021 Ostersonntag
Mitwirkende: Pfarrerin Ute Sawatzki (Trinitatis), Pfarrer Jürgen Muthmann (Wanheimerort), Pfarrer Rolf Seeger (Wanheim), Ulrike Spoden-Niggemann (Lektorin), Gerald Manthey (Lektor), Miriam Gerlach (Gesang), Beate Hölzl (Orgel), Mechthild Dühr (Orgel), Kirsten Kadereit-Weschta (Oboe), Daniel Drückes (Klavier und Produktion)

  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
03.04.2021 Karsamstag
Livestream-Andacht am Osterfeuer aus Wanheim
Mit Pfarrer Rolf Seeger, Claas Kuhfuß und Daniel Drückes

  Livestream-Andacht
     
     
02.04.2021 Karfreitag
Das Kreuz + Gott sieht, Gottesdienst aus den Kirchen unserer Gemeinden
Mitwirkende: Pfarrerin Almuth Seeger, Pfarrer Björn Hensel, Pfarrer Rolf Seeger (Liturgie) Ulrike Spoden-Niggemann (Lektorin) Beate Hölzl, Mechthild Dühr (Orgel) Kirsten Kadereit-Weschta (Oboe) Miriam Gerlach (Gesang) Daniel Drückes (Klavier, musik. Leitung und Produktion) Jürgen Muthmann (Kamera)

  Hier geht zum Gottesdienst
     
     
01.04.2021 Gottendienst Gemeindezentrum Wedau
"Warum ist diese Nacht anders?" Pessach und Abendmahl
MitwirkendeMitwirkende: Miriam Gerlach (Gesang), Kirsten Kadereit-Weschta (Oboe), Mechthild Dühr (Klavier und Orgel), Helga Drzisga (Lesung), Dirk Sawatzki (Liturgie)

  Hier geht zum Gottesdienst
     
     
28.03.2021 Gottendienst Kirchsaal Vogelsangplatz
Mitwirkende:Pfarrer Jürgen Muthmann, Maria Claeßens, Christine Gladbach, Nadine Baudisch, Daniel Drückes und der Chor PraiSing.

  Hier geht zum Gottesdienst
     
     
21.03.2021 Gottendienst Kirche Am See
Mitwirkende:Pfarrerin Ute Sawatzki (Liturgie & Predigt), Kirsten Kadereit-Weschta (Lektorin & Oboe), Pauline Weschta (Gesang),
Daniel Drückes (Klavier)

  Hier geht zum Gottesdienst
     
     
14.03.2021 Gottendienst Kirche Wanheim
Mitwirkende: Pfarrer Rolf Seeger, Kathrin Rosengart, Henrike Meybohm, Eric Hansen
Musik: Martina Kuhfuß, Regina Schrör, Stephanie Scharwächter, Jürgen Muthmann, Daniel Drückes

  Hier geht zum Gottesdienst
     
     

7.3. 2021
Gottesdienst aus der Gnadenkirche
Mitwirkende: Pfarrerin Almuth Seeger, Annette von Häfen, Beate Hölzl (Orgel und Gesang), Daniel Drückes (Klavier und Gesang)

  Hier geht zum Gottesdienst

   
     

28.2. 2021
Gottesdienst aus der Jesus-Christus-Kirche Buchholz.
Mitwirkende: Pfarrerin Sara Randow (Liturgie & Predigt), Jürgen Kregel (Orgel), Kantor Daniel Drückes (Gesang)

  Hier geht zum Gottesdienst

   
     

21.2. 2021
Pfarrer Rolf Seeger und:
Anke Bendokat, Kassandra Ohst, Frank Michael Rich, Luisa und Leni, Kantor Daniel Drückes

  Hier geht zum Gottesdienst

   
     
am 14.2.2021 Gemeinde Wanheimerort
mit Pfarrer Jürgen Muthmann
  Hier geht zum Gottesdienst
     

   
am 7.2.2021 Gemeinde Wanheimerort
mit Pfarrerin Almuth Seeger

  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
am 31.1.2021 Gemeinde Trinitatis
Mitwirkende: Pfarrerin Ute Sawatzki, Kirsten Kadereit-Weschta - Oboe, Mechthild Dühr - Orgel
  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
am 24.1.2021 Gemeinde Wanheim
mit Pfarrer Rolf Seeger und Team
  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
Sonntag, 17.1.2021 - Abschlussgottesdienst der Gebetswoche "Duisburg betet"
Aus dem Gemeindehaus Vogelsangplatz in Wanheimerort
Predigt: Frank Cherubin (Thomasgemeinde Neudorf), Musik: Daniel Drückes

  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
am 17.1.2021 Gemeinde Trinitatis
"Von guten Mächten wunderbar geborgen. Ein Gang durch das Jahr 2021." -
eine Andacht mit Musik, Texten und Bildern zu den Monatssprüchen des Jahres.
Mitwirkende: Pfarrerin Ute Sawatzki (Texte und Schnitt), Mechthild Dühr (Musik)


  Hier geht es zum Gottesdienst
     
     
Björn Henselam 10.1.2021 mit Pfarrer Björn Hensel (Aufzeicnung)
Thema lautet: Dem Stern folgen, den Menschen finden
Mitwirkende: Pfarrer Björn Hensel, Ingrid Bürgers, Dagmar Völker (Lektorinnen), Jürgen Kregel (Orgel), Daniel Drückes (Gesang)
  Hier geht es zum Gottesdienst.
     
     
am 03.01.2021 mit Pfarrer Rolf Seeger
(Aufzeichnung aus der Wanheimer Kirche mit Daniel Drückes als Musiker und Gemeindegliedern)
  Hier geht es zum Gottesdienst.
     
     
Kirche Am Seeam 31. 12. 2020, 18:00 Uhr mit Pfarrerin Sara Randow in der Kirche Am See in Wedau
Mitwirkende: Pfarrerin Sara Randow, Kantor Daniel Drückes (Klavier und Gesang), Miriam Gerlach (Gesang)
  Hier geht es zum Gottedienst
     
     
am 31.12.2020 mit Pfarrer Jürgen Muthmann (Livestream ab 17 Uhr)

Thema: Vom Leuchtturm geleitet
Mitwirkende: Pfarrerin Sara Randow, Kantor Daniel Drückes (Klavier und Gesang), Christine Gladbach (Gesang)
  Hier geht es zum Gottesdienst.
     
     
am 27.12.2020 mit Pfarrerin Almuth Seeger
(Aufzeichnung)
  Hier geht es zum Gottesdienst.
     
Hier finden Sie ab 15 Uhr den Online-Gottesdienst zu Heiligabend 2020 - Ev. Gemeinden Wanheim und Wanheimerort auf YouTube. Währenddessen gibt es einen Chat, in dem man Nachrichten hinterlassen kann. Voraussetzung für den Chat ist eine Anmeldung bei YouTube.
Daniel Drückes, Kantor für Popularmusik der Evangelischen Gemeinden Wanheimerort, Wanheim und Trinitatis Duisburg, wird bei dieser Premiere in den Chat schreiben. Vielleicht tun es ja einige andere auch, so dass zumindest ein bisschen Gemeinschaft aufkommt.
  Hier finden Sie den Gottesdienst am Heiligen Abend als Text und PDF-Datei zum Herunterladen.
     
Nachgeholte Verabschiedungen und Einführungen von PresbyterInnen

Im Gottesdienst am 17. Januar um 9.45 Uhr wollen wir die Verabschiedung
von Ute Götsch und Friedhelm Wagner aus unserem Presbyterium nachholen und die neugewählten Kassandra Ohst und Claas Kuhfuß öffentlich im Rahmen eines Gottesdienstes einführen. Das alles war wegen Corona nicht möglich, soll aber nach Meinung unseres Presbyteriums nicht unterbleiben. Schließlich ist das Presbyteramt ein öffentliches, geistliches Amt.
  Termine
Wegen der Corona-Pandemie sind keine verlässlichen Aussagen über aktuelle Termine möglich. Bitte achten Sie auf Abkündigungen, Aushänge in den Schaukästen und die Homepage (www.gemeinde-wanheim.de).
     

Liebe Gemeindeglieder!

Das Presbyterium unserer Evangelischen Kirchengemeinde Wanheim hat in engem Austausch mit den anderen Gemeinden, dem Kirchenkreis und der Landeskirche alle Präsenzgottesdienste bis einschließlich 10. Januar abgesagt. Es hat sich diese gravierende Entscheidung nicht leicht gemacht.

Sie hatten sich zum Gottesdienst Heilig Abend angemeldet. So ist diese Entscheidung für Sie wie für uns alle mit einer Enttäuschung verbunden. Das gilt auch für die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, mit denen wir schon mitten in den Vorbereitungen der Gottesdienste steckten. Bei ihnen möchte ich mich besonders herzlich bedanken.
Der Schutz des Lebens, die Eindämmung der Pandemie in einer gemeinsamen Kraftanstrengung und die Solidarität mit allen, die sich für die Infizierten einsetzen, waren für die Entscheidung ausschlaggebend. Dafür bitten wir Sie um Verständnis und setzen darauf.

 

 

 


Ihnen/Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest
Rolf Seeger (Pfarrer)

     
Unsere Online - Gottesdienste brauchen viel Zeit für die Vorbereitung. Die Situation sehen Sie hier.   Wochenanzeiger Duisburg 16.01.2021.
Wochenanzeiger Duisburg 31.01.2021.
Wochenanzeiger Duisburg 04.05.2021
     
     
     
     
Gottesdiensttermine

Kirche Wanheim
(Ecke Wanheimer/
Friemersheimer Straße)
Gemeindehaus Beim Knevelshof
  Friedhof
Unser Friedhof ist eine kleine, parkähnliche Anlage. Alles ist nahe bei einander, freundlich und im Grünen. Die Besucherinnen und Besucher können hier Ihren Verstorbenen in Frieden und Würde nahe sein. Im Rahmen der Friedhofsordnung steht der evangelische Friedhof für die Bestattung aller Menschen offen.
Evangelischer Friedhof Wanheim,
Steinbrinkstraße 22, 47249 Duisbur
g
     
     
Interview mit Kassandra Ohst

Bei der Presbyteriumswahl am 01.März 2020 wurde als jüngstes Mitglied Kassandra Ohst gewählt. Heike Schönrock hat Kassandra interviewt.
  Antependium von Regina Schroer

Nun wissen wir es ganz sicher: Corona hat auch sein Gutes!
     
     
Kinder und Jugend in der Gemeinde

Munter mit Maske ist unsere neue Katechumenengruppe in die Konfirmandenzeit gestartet. Am Sonntag, dem 6.9., ist sie in einem eigenen Gottesdienst begrüßt worden. Wir heißen Euch als Gruppe herzlich willkommen! Luca Illerhaus und Elina Riedel begleiten die Gruppe als Teamer*innen.
  Aus der Gemeinde

Hier in Wanheim auf der HeinrichHildebrand-Höhe feiern wir immer wieder Gottesdienste zum Thema Bergpredigt. Jetzt können wir es kaum fassen, dass dort eine Logistikhalle steht, die den zuvor schönen Blick auf die Landmarke Tiger&Turtle" fast vollständig versperrt.
     
     
NEU - Jubelkonfirmationen

Die Presbyterien der beiden Gemeinden haben beschlossen, die Konfirmationsjubiläen gemeinsam und im Wechsel der Orte zu feiern. Das bedeutet: Im Jahr 2020 findet die Feier der Goldenen & höheren Konfirmationsjubiläen in der Gnadenkirche Wanheimerort statt für die, die 1970, 1960, 1955, 1950, 1945, 1940 und früher konfirmiert worden sind.

 

Treffpunkte der Gemeinde

Alle Termine der Gemeinde Wanheim auf einen Blick.

     
     
Daniel Drückes stellt sich vor    

Liebe Gemeindeglieder in Wanheimerort und Wanheim, mich Ihnen jetzt hier vorzustellen als „der Neue“ wäre vermutlich ziemlich albern.
Sie kennen mich seit fünf Jahren als Kirchenmusiker aus Gottesdiensten, vom Gemeindesingen oder von Auftritten mit dem Chor PraiSing. Und doch ist seit dem 1.8.2020 etwas neu. Nach vier Jahren Studium ....
  Taufe, Kircheneintritt, Hochzeit...

Die Taufe findet im Gottesdienst der Gemeinde statt. Wann und wo in der Gemeinde Gottesdienst ist, steht auf der Gottesdienstseite. Wer sein Kind taufen lassen möchte, macht zunächst mit dem Pfarrer telefonisch den Termin aus (Rolf Seeger, Telefon 739 56 96).
...
     
     
Selbsthilfegruppe

Kraftquellen aktivieren
Selbsthilfegruppe für Männer mit Krebs und Angehörige
  Das Wort zum Alltag

Eine Geschichte von einem Vater, einer Mutter und einem Sohn, von Glaube und Unglaube, ...
     
     
Presbyterium 2020

Das Ergebnis der Presbyteriumswahl vom 1. März 2020
  „Aus dem Presbyterium“

Abschied von Ute Götsch und Friedhelm Wagner
- Beide Presbyter scheiden aus Altesrsgründen aus den Presbyterium aus -
     
     
A - Z

   -G-
Gemeinde

Die Gemeinde ist der Leib Christi. Sie verkörpert Jesu Glauben, Hoffnung und Liebe vor Ort im Stadtteil. Natürlich tut sie das nicht so vollkommen,
  Das Kirchenjahr

... bezeichnet man im Christentum eine jährlich wiederkehrende festgelegte Abfolge von christlichen Festen und Festzeiten, nach der sich vor die Gottes-dienstpraxis und Liturgie richten. Das Kirchenjahr beginnt mit der Vesper am Vorabend zum ersten Adventssonntag.
     
     
Evangelischer Kneipp Kindergarten
Duisburg Wanheim
  Seniorennachmittag

Alle Gemeindeglieder ab siebzig sind herzlich eingeladen zu den Nachmittagen, ...

     
     
Fotos: Unsere Kirche

Schauen Sie sich die Kirche Wanheim an.
Fotos von Walter Höschen.
  „Gottes fröhlicher Partisan“

- Kleine Erinnerung an den großen
Theologen Karl Barth -

(Copyright: DER SPIEGEL 52/1959)
https://www.spiegel.de/spiegel/print/index-1959-52.html
     
     
Freundeskreis

Zehe Jahre ist der Freundeskreis jetzt alt, im Januar 2001 wurde er gegründet. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, für den Erhalt der Wanheimer Kirche einen Beitrag zu leisten.
   
     
     
Gedenken
Pastor i. R. Helmut Blank Erika Pedak
Reinhild Dahmen Theo Ringel
Ernst Dohmen Johanna Stadler
Heinrich Hildebrand Horst Ziemer
Leon Jessel  
Tilla Kaufmann  
Helmut Lierhaus  
  Personen
Karl Faeser Christian Meybohm
Pastor Helmut Blank Pfarrer Friedrich Brand
Erika Brands  
Marlene Dühr  
Walter Höschen  
Pfarrer Hans-Peter Latsch  
   
     
     
Letzte Aktualisierung: 27.04.2021