Ehepaarkreis mit neuer Leitung

 
Nach dem Tod seines langjährigen Leiters Theo Ringel stand der Ehepaarkreis vor der Aufgabe, die Nachfolge zu klären.
Ute Götsch erklärte sich nach ausführlicher Diskussion bereit, die Leitung zu übernehmen. Gerd Hannemann und Hans Rohrbach wollen ihr zur Seite stehen und bei der Organistion von Ausflügen mithelfen. So ist gewährleistet, dass der Ehepaarkreis in bewährter Weise weiter macht.
Für das erste Halbjahr sind bereits einige Fahrten und Ausflüge in Planung.