Kinder- und Jugendchor neu in der Gemeinde

 
Am 10. April haben im Gemeindehaus drei Kinder- und Jugendchöre ihre Proben begonnen. Jeweils donnerstags von 17.15 bis 18.15 singen die Kleinen ab vier Jahren unter der Leitung von Jessica Batzer. Um 18.30 fahren dann die Grundschulkinder ab neun Jahren fort. Eine Stunde später singen die Jugendlichen ab vierzehn Jahren. Die beiden Chöre dirigiert Stefan Glaser. Er ist hauptberuflich bischöflicher Beauftragter für die Kirchenmusik . Als solcher ist er zuständig dafür, dass in den Gemeinden des Bistums musikalisch alles in guter Harmonie ist. Keine leichte Aufgabe zur Zeit, wo im ganzen Bistum große Veränderungen umgesetzt werden. Zur Entspannung gönnt sich Stefan Glaser die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. "Da kann ich das tun, was ich eigentlich gelernt habe", sagt er, "nämlich Musik machen."
"The Voices" nennt sich der Verein, der sich neu gegründet hat. Glaser ist 1. Vorsitzender, Jessica Batzer seine Vertreterin. Kassiererin ist Sandra Arndt. Zehn Euro pro Monat kostet die Mitgliedschaft in einem der Chöre, ein vergleichsweise günstiger Beitrag für das gemeinsame Musizieren unter professioneller Leitung. Alle Chöre sind offen für neue Mitglieder und freuen sich über jede und jeden, der oder die dazukommt.