Weshalb ist es wichtig zu wissen, dass man getauft ist?

 
Die Taufe bedeutet:

Ich bin ein wertvoller, von Gott geliebter Mensch, ich bin Gottes Kind. Und ich habe viele Geschwister. Denn alle anderen sind genau wie ich Gottes Kinder.
Das zu glauben, ist ein Rückhalt im Leben. Und es ist eine Art Leitfaden für das eigene Verhalten.

Denn als Kind Gottes weiß ich, was ich tun und was ich lasen soll:

Ich soll meine Mitmenschen achten und mit allen Menschen Frieden halten.

Ich soll die Umwelt nicht verschmutzen und nie denken: "Es ist egal, was ich tue."

Nichts ist egal, jede Stunde des Lebens ist kostbar.

Miteinander erfahren und einüben, was es heißt, Christ zu sein, darum geht es im Konfirmanden-Unterricht.