Aus der Gemeinde                          Home

 
Tiger & Turtle
Hier in Wanheim auf der HeinrichHildebrand-Höhe feiern wir immer wieder Gottesdienste zum Thema Bergpredigt.
Jetzt können wir es kaum fassen, dass dort eine Logistikhalle steht, die den zuvor schönen Blick auf die Landmarke Tiger&Turtle" fast vollständig versperrt.
Schon am 31. Oktober 2008 hatte die Evangelische Kirchengemeinde Wanheim ihre Bedenken gegen das Vorhaben vor Tiger & Turtle formuliert. Das Presbyterium hatte Schallschutz für die umgebende Wohnbebauung gefordert. Es hatte sich gegen die Zunahme des weiteren Schwerlastverkehrs durch Wanheim gewandt und die Folgen: Feinstaub, Lärm und Erschütterungen für die Gesundheit der Menschen in unserer Gemeinde bemängelt. Weiter hat es bemängelt, dass ein Verladen von Containern an der Grenze unseres gemeindlichen Friedhofs die Totenruhe, das Totengedenken und Andachten beeinträchtigen. All das ist eingetreten, wurde aber von der Bauverwaltung in der DRS 08-1751 energisch bestritten. Wer Recht gehabt hat, kann jetzt jeder für sich beurteilen.
Darüber hinaus ist der Bau der Halle eine Respektlosigkeit gegenüber den Künstlern Heike Mutter und Ulrich Genth und dem verstorbenen Heimatforscher und Namensgeber der HeinrichHildebrand-Höhe.
Von Gott wurde uns erlaubt, die Erde zu bebauen und bewahren. Was bebaut wurde, können wir nun sehen. Nun müssen wir uns in Geduld üben, um zu sehen, was wir bewahren werden.
Auf dem Giftmüll, der dort unter sehr dicken Planen liegt, steht die Hildebrandhöhe, Tiger & Turtle und die Logistikhalle. Die Gemeinde Wanheim wird weiterhin dort die Gottesdienste feiern und, wer weiß, - vielleicht auch mal die dazu einladen, die für den Bau der Halle verantwortlich sind.

 
Fair-Play im Gemeindehaus

"FairPlay" ist ein offener Spieleabend mit alten und neuen Brett- und Kartenspielen. Junge und ältere spiel- und kontaktfreudige
Erwachsene sind herzlich eingeladen mit oder ohne anfängliche Einleitung in geselliger Runde zu spielen. Dixit, Heimlich & Co., Azul oder Kniffel? Viele Spiele sind im Angebot und können genutzt oder ausprobiert werden. Bei Bedarf gibt es auch eine Einführung ins Spiel. Faire Snacks aus dem Weltladen Duisburg runden das Angebot ab.
Steffi Scharwächter und Hennes und Elke Liebal freuen sich auf Mitspieler.
Gemeindehaus Knevelshof, Beim Knevelshof 45.

 
Kneipenquizz
Alle drei Monate zieht ins Gemeindehaus Knevelshof ein wenig Irish-Pub-Atmosphäre ein. Wie traditionell bei einem Kneipenabend auf der Insel bilden sich Gruppen, um gemeinsam nach Antworten auf die Fragen des Quizmasters zu suchen und die Joker gezielt einzusetzen. Dazu gibt es alkoholische und nichtalkoholische Getränke sowie Knabbereien.
Die Fragen kommen aus allen Bereichen des Allgemeinwissens. Besonders beliebt sind Fragen zum Fernsehen, zu Königshäusern und zum Sport. Weil das ganze im Wanheimer Gemeindehaus stattfindet, gibt es immer eine lokale Frage und eine zur christlichen Kirche. Für die ehrgeizigen Gewinner gibt es einen Wanderpokal und eine Urkunde, alle anderen kommen ebenso auf ihren Spaß. Gemeindemitglieder und Quizinteressierte ob aus Wanheim, Wanheimerort oder dem Rest der Welt sind herzlich eingeladen!
Gemeindehaus Beim Knevelshof 45.
 
Frauenfrühstück

2021