Kneipenquiz

Hallo liebe Kneipenquizfreundinnen und Kneipenquizfreunde,

Hallo liebe Kneipenquizfreundinnen und Kneipenquizfreunde,

es ist wieder soweit! Das Kneipenquiz der Evangelischen Kirchengemeinde Wanheim findet statt, und zwar im gut gelüfteten Gemeindehaus.
Sie sind/Ihr seid herzlich eingeladen zum

Kneipenquiz im Gemeindehaus
am 02. Nov. 2022, 20 Uhr
Beim Knevelshof 45, Wanheim-Angerhausen


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber wer sich meldet, dem reservieren wir für ihre/seine Quizgruppe einen Tisch. Gerne darf die Einladung weitergeleitet werden. Wir bitten um einen tagesaktuellen Corona-(Selbst-)Test. Anbei der Flyer. Wir freuen uns, Sie/Euch im Gemeindehaus begrüßen zu dürfen.
Bis bald, viele Grüße
Falko Stampa & Anke Bendokat

Kneipenquiz in der Gemeinde Wanheim

Kneipenquiz ist ein Teamspiel und wird in Gruppen gespielt, die sich zusammenfinden.
Es geht darum, die richtigen Antworten auf 24 Fragen zu finden. Der Quizmaster stellt die Fragen zusammen, die eine Mehrfachauswahl der Antworten vorgibt. Der Quizmaster lässt den Gruppen eine vorgegebene Zeit für die Diskussion der Antwort.
Nachdem alle Gruppen sich für ihre Antwort entschieden haben, wird diese auf einem Blatt notiert und nach 12 Runden (Fragen) an den Quizmaster weitergegeben. Er verteilt dann die erreichten Punkte. Für jede richtige Antwort bekommt die Gruppe einen Punkt. Nach 12 Fragen wird eine kurze Pause gemacht und 12 weitere Fragen folgen.
Die Fragen sind aus allen möglichen Kategorien, etwa Lokales, Religion, Fernsehen, Sport oder Wissenschaft.
Diese Gruppen geben sich einen Namen, z.B. "The Kids", "Die Presbyter", "Die Baumeister", "Die Neulinge" usw.
Nach Auflösung der Fragen erhält die Gruppe mit den meisten Punkten eine Siegerurkunde.


Gespielt wird vor Ort im Gemeindehaus oder Online per Videokonferenz, falls das aufgrund der Corona-Bestimmungen erforderlich ist.
Im Sommer 2021 nahmen ungefähr 50 Quizzer in einer Videokonferenz an 35 Bildschirmen teil. Erstmals nahmen 10 Gruppen teil - ein neuer Rekord!
Unter anderen neu dabei: Fünf Kinder zwischen 11 und 15 Jahren als eigene Gruppe "The Kids".
Die Angemeldeten werden per Mail informiert und erhalten den Link zum Zoom-Meeting.
Bei Interesse bitte Einwahldaten anfordern per Mail an anke.bendokat(at)ekir.de.
Beim Kneipenquiz im Gemeindehaus besteht die Möglichkeit Getränke und Knabbereien zu erwerben. Der Erlös aus diesen Verkäufen wird einem guten Zweck zugeführt, z. B. für die Wiederherstellung der vom Hochwasser Betroffenen, für die Weltläden in Hagen und Bad Münstereifel usw.
Gemeindemitglieder und Quizinteressierte ob aus Wanheim, Wanheimerort oder dem Rest der Welt sind herzlich eingeladen!

         

Das "Kneipenquiz im Gemeindehaus" gewinnt als Videokonferenz neue Mitquizzer

Dass Onlineformate auch Vorteile haben können, zeigte sich beim Kneipenquiz Anfang Februar. So waren erstmals viele Quizgruppen aus anderen Duisburger Stadtteilen vertreten. Zum Beispiel war die andere Rheinseite mit zwei Gruppen dabei. Gewonnen hat eine Gruppe aus Obermarxloh - herzlichen Glückwunsch! Es gab wieder Fragen aus allen möglichen Fachgebieten: Wer erkennt das Binnenschifffahrtszeichen Wendestelle? Wie heiß wird eine Kerze? Bis zu 1400°C! Wer moderiert Bares für Rares? Horst Lichter.
Das nächste Kneipenquiz am 2. Mai wird dann hoffentlich wieder vor Ort stattfinden können. Die Frage ist noch, ob im oder hinterm Gemeindehaus. Vielleicht macht sich ja auch der ein oder andere Duisburger über den Rhein bzw. über die Ruhr auf den Weg, um mitzuspielen. Eine Idee ist daraus entstanden: Einmal im Jahr planen wir nun ein Online-Format zusätzlich anzubieten, um Menschen aus der Ferne das Mitquizzen zu ermöglichen.

 

Alle Teilnehmenden müssen die aktuellen Pandemie-Schutzbedingungen beachten.

Veränderungen sind pandemiebedingt jederzeit möglich